Historisches der Fichteschule - fichteschule.bremerhaven.de
.

Historisches der Fichteschule

  • Ursprünglich wurde die Fichteschule im Herbst 1891 als Schule an der Wulsdorfer Chaussee gegründet.

 

06.04.1921 Die Fichteschule zu Geestemünde hat die Kriege unbeschadet überstanden.

 

1944/45 wurde hier ein Arbeitsamt eingerichtet, die vorhandenen

Schüler wurden in der Altwulsdorferschule unterrichtet

 

1989 belegte die Fichteschule den 1. Platz im Vergleichswettbewerb

"Schwimmen" der BRD

 

Die Turnhalle wurde 1976 neu erbaut.

 

Der Kulturladen wurde seit 1990 in den zwei leerstehenden

Mobilklassen untergebracht.

 

Im letzten Jahrzehnt hat sich die Schule unter dem Schlagwort

"offener Unterricht" einer Unterrichtsform genähert, die die

Selbstbestimmungsansprüche der Kinder konstruktiv in das

schulische Leben und Lernen einbeziehen möchte, indem ihnen

mehr Gelegenheit zum selbsverantwortlichen Lernen und zur

Mitgestaltung des Unterrichts gegeben wird.

 

Zum 01.08.2013 wurde die vorher eigenständige Fichteschule als Dependance der Altwulsdorfer Schule angegliedert.

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist die Fichteschule wieder eine eigenständige Grundschule.

Dieser Artikel wurde bereits 27901 mal angesehen.



Bremerhaven

 

 

TERMINE

 


Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf fichteschule.bremerhaven.de! 64292 Besucher